Gustow

Fotografie by Jens Eckstein

im Süden der Insel Rügen

Nahe am idyllischen Strelasund liegt die kleine Rügener Gemeinde Gustow. 1314 erstmals als Bauerndorf erwähnt, war der Ort bis ins 18. Jahrhundert im Besitz der Familie von Osten. Diese gründete hier ein Rittergut, dessen Herrenhaus im Stil der Tudorgotik noch bis heute erhalten ist. Auch die Einwohnerzahl des Dorfes ist immer noch so überschaubar geblieben, wie sie einst war. Gäste können im etwa 650 Menschen zählenden Dorf die natürliche, traditionelle Seite der Insel Rügen kennenlernen und genießen.

Gustow – Natur, Ruhe und Besinnlichkeit – unweit vom Strelasund

Während eines Aufenthalts in Gustow kann der Besucher zahlreiche kleine Sehenswürdigkeiten entdecken. Neben dem bereits erwähnten Herrenhaus ist auch die Backsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert mit ihrem Wandmalereien sehenswert. Nordöstlich neben der Kirche liegt der sagenumwobene Mordewangen – ein Sühnestein aus dem Jahr 1510, der zur Erinnerung an einen erschlagenen Prediger errichtet wurde.

Auch die eingemeindeten Ortsteile besitzen die eine oder andere Sehenswürdigkeit. So gibt es in Sissow, Prosnitz und Nesebanz schöne Herrenhäuser aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts zu bestaunen. Auch in den Wallresten der Prosnitzer Schanze aus der Zeit des Dreißigjährigen Kriegs findet der Besucher ein interessantes Ausflugsziel. Ein Muss ist ein Besuch der Halbinsel Drigge, deren herrliche Natur mit Steilküste und Küstenwald ein Paradies für Wanderer ist. Bei einer Tour durch die Felder und Wälder lassen sich zudem seltene Vogelarten erblicken. Beeindruckend ist auch die Aussicht auf die Silhouette der Hansestadt Stralsund.

Neben Besichtigungstouren bietet Gustow auch Freunden des Wassersports ein breites Angebot. Im Segelhafen auf Drigge können Gäste Boote mieten. Windsurfer können am Naturhafen Kurse belegen. In dessen Nähe befindet sich eine Bucht mit Badestrand, wo sich sowohl Kinder als Erwachsene im flachen Wasser abkühlen können. Weitere Sporteinrichtungen wie ein Minigolfplatz oder ein Fahrradverleih stehen am Gutshaus Prosnitz zur Verfügung.