SÜD - RÜGEN

Verträumte Dörfer, versteckte Wege am Boddenufer und die Naturschätze des Biospährenreservates Südost-Rügen bieten hier optimale Entspannung fernab vom touristischen Ostseestrand. Im Süden zeigt die Insel ihr lieblichstes Gesicht. Prächtige Alleen durchziehen wie grüne Tunnel die Landschaft der Insel und verbinden Ort um Ort. Die ersten Alleen ließ im 19. Jahrhundert Fürst Malte zu Putbus pflanzen. 1810 legte er den Grundstein für seine Residenzstadt mit den schneeweißen klassizistischen Bauten, vor denen, so hatte der Fürst es erlassen, noch heute wunderschöne Stammrosen blühen.

Die schilfbewachsenen Boddenufer und hügeligen Wiesen im Biosphärenreservat Südost-Rügen zeugen davon, dass Mensch und Natur hier seit Jahrthunderten im Einklang sind. Von Kasnevitz bei Putbus bis Klein Zicker auf der Halbinsel Mönchgut zieht sich dieses Schutzgebiet, das viele Partner hat, die von und mit dem Biospährenreservat leben.

Regelmäßig erinnern ein lautes Pfeifen und dichter Dampf an den "Rasenden Roland", Rügens historische Schmalspurbahn.Mit maximal 30 Kmh arbeitet er sich seinen Weg von Putbus (ab Hafen Lauterbach) in die Ostseebäder durch die typische süd-rügensche Insellandschaft mit ihren Schatten spendenden Alleen, den stillen Dörfern udn den weiten Wiesen und Feldern.

Seebad Altefähr


Erst im August 2016 wurde Altefähr mit dem Titel "Seebad" geschmückt. Der kleine Ort am Strelasund, genau gegenüber von Stralsund gelegen, hat bereits seit dem 13.Jahrhundert durch die Fähranbindung zum Festland eine besondere Bedeutung für die Insel Rügen. Im 19. Jahrhundert bereits als Seebad mit Damen und Herrenbad beworben, präsentiert sich nun der einzige Rügener Badestrand mit Südausrichtung seit 2014 mit barrierefreie Bademöglichkeiten udn stilistischen Sonnenliegen, die zum Verweilen einladen.

Altefaehr_Yachtanleger_mit_Blick_auf_Stralsund-hq

Putbus mit seiner Hafenstadt Lauterbach


Ab 1808 ließ Fürst Malte zu Putbus den Ort nach Vorbild des Seebades Heiligendamm zu seiner Residenzstadt ausbauen. Das Ensemble klassizistischer weißer Häuser rudn um den Circus, der ehemalige Schlosspark mit Kirche, Marstall und Orangerie geben der Stadt bis heute ihr Gesicht. Über 600 Hochstammrosen zeiren das Stadtbild. Das maritime Herz der kleinen Stadt schlägt im Ortsteil Lauterbach, dessen Geschichte ebenfalls eng mit dem Wirken von Fürst Malte verknüpft ist. 1818 ließ er dorft, am Ufer des Rügischen Boddens, ein Badehaus für sich udn seine Gäste errichten. Im Stadthafen Lauterbach kann man auf dem Räucherschiff Berta und weiteren Restaurants den Gaumen beglücken und den Blick zur Insel VILM schweifen lassen. Im der modernen Marina liegen in der Wasserferienwelt schwimmende Ferienhäuser und Pfahlhäuser an.

IMG_20150923_153809

Pirateninsel Putbus


Herzlich willkommen!

Die Pirateninsel Rügen stellt sich vor.
Für jeden ist etwas dabei. Riesen-Wabbelberg, Funpark, ein Restaurant und vieles mehr...

Auf 2500 qm findest du genau das richtige für dich, deine Familie oder für deine Freunde.
Erlebe unseren Indoorspielplatz in deinem Urlaub auf Rügen.

  • Funpark
  • Riesen-Wabbelberg
  • Riesen-Hüpfburg
  • Spielbereich für Kleinkinder
  • 6 Trampolinanlagen
  • Elektrokarts
  • ein Mehrzweck-Fußballfeld
  • und vieles, vieles mehr...
20181219_143301
ORG_DSC02687

GARZ


Garz ist die kleinste Stadt Rügens und liegt genau an der deutschen Allenstraße. Neben Fürst Malte gehört der 1769 in Groß Schoritz geborene Publizist und Dichter Ernst Moritz Arndt zu den bekanntesten historischen Persönlichkeiten Rügens. Über sein Leben und Wirken ist einiges im Garzer Ernst-Moritz-Arndt-Museum zuerfahren.

Möchtest Du mehr zu Garz erfahren ? Bitte hier klicken:  http://ruegen.co/garz/

Hansestadt Stralsund


Direkt vor den Toren der Insel Rügen liegt die altehrwürdige Hansestadt Stralsund, die dank ihrer hervorragend erhaltenen mittelalterlichen Struktur mit zahlreichen Giebelhäusern und mächtigen Backsteinkirchen zum UNESCO - Weltkulturerbe gehört. Alter Markt, Hafen mit der anliegendne Gorch Fock, Meeresmuseum udn Ozeaneum - die Stralsunder Innenstadt ist jederzeit eine Entdeckertour wert.

Night view of Nicholas' Church and City Hall in Stralsund, Germany
DSC_7554

Rügenfähre


Viele Autofahrer, die den Süden oder die Bäderküste der Insel Rügen ansteuern, schwören auf die Rügenfähre ab Stahlbrode - rund 15 km östlich von Stralsund - verkehren vopn März bis Oktober zwei Autofähren im Pendelverkehr (für Fahrzeuge bis 5 t). Sie legen im Hafen Glewitz auf der Halbinsel Zudar an, von wo aus eine wunderschöne Allee auf kürzestem Wege in den Inselsüden und weiter an der Bäderküste führt.

Schriftauszüge aus der Zeitschrift: "Insel Rügen"aus 2018 / Herausgeber: Baltic Projekt GmbH www.wirsindinsel.de