Ostseebad Sellin


sellin1

Das Ostseebad Sellin ist stolz auf seine Seebrücke in schönster Bäderarchitektur. gemeinsam mit dem Königsstuhl ist sie das berühmteste Wahrzeichen der Insel Rügen. Sommerfrische und möndänes Badeleben – stilvoll genießen und sich erholen, das kann man auch heute wieder in wunderschönem Ambiente. Die Seebrücke entstand 1906, zur schönsten Blütezeit der Bäderarchitektur.


Erlebnisreiches

Die Tauchgondel

Die Tauchgondel befindet sich am Kopf der 394 m langen Selliner Seebrücke. Die Tauchgondel wurde im September 2008 erstmalig in Betrieb genommen und begeistert seitdem all jene Besucher, die mit der Tauchgondel einen Tauchgang zum Meeresboden der Ostsee unternehmen können. Die Tauchgondel ist die zweite ihrer Art und bietet 30 Personen Platz.

November bis März von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr (Außerhalb der ferien Mo und Di Ruhetag sowie 24. und 25. Dezember geschlossen)

April, Mail, September und Oktober 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Juni bis August 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr